Philosophie
VOLKER PAPKE-OLDENBURG

 

Home

Biografie

Idee

Themen

News

Malerei

Links

Kontakt

Impressum

 
 

News, News, News

+++ Philosophiecafé       +++ Philosophiecafé       +++ Philosophiecafé       +++ Philosophiecafé       +++ Philosophiecafé       +++ Philosophiecafé      

 Die  Philosophie ist der Weg, das Leben und das eigene Denken ernstzunehmen.

Nachdenken über Technik

- Eine Einführung in die Technikphilosophie

Die moderne Technik produziert neue Größenordnungen und neuartige Folgen, dass der Rahmen früherer Ethik sie nicht mehr fassen kann. Dies wird aber immer mehr zum Problem: Technische Verfahren und moderne Technologien zeitigen immer wieder Folgen, die tief greifende Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Natur haben.

Alles nur eine Frage des Geldes?

 Eine Einführung in die Wirtschaftsethik

Was ist Ethik im Allgemeinen, was ist Wirtschaftsethik im Besonderen? Welche moralische Verantwortung tragen Unternehmen gegenüber der Volkswirtschaft und ihren Beschäftigten? Themen:
  • Soziale Verantwortung als Teil der gesellschaftlichen Kultur
  • Marktwirtschaft pur versus Soziale Marktwirtschaft
  • Zwischen Moral und Rentabilität
  • Wertmaßstäbe im wirtschaftlichen Handeln
  • Ethikkodizes - können sie eine Lösung sein?

Philosophische Begegnungen

Philosophie-Café

Was ist eigentlich Philosophie?

                   Philosophieren als Lebenspraxis, Philosophie als Modewort oder Philosophie als akademische Disziplin?

 

Philosophie ist sicherlich mehr als eine wissenschaftliche Abhandlung zu Hegels "Phänomenologie des Geistes" oder zu Sartres "Das Sein und das Nichts". Aber Unternehmensphilosophie, Produktphilosophie oder Lebensphilosophie sind Begriffe, die in der Werbung und im Management immer häufiger benutzt werden. Mindestens die akademische Philosophie misstraut dieser Verwertung der philosophischen Begrifflichkeit. Keineswegs ist der Philosophie abzusprechen, dass sie Lebensorientierungen geben kann, dass sie Perspektiven aufzeigt, sich dem Verstehen des Menschseins, der eigenen Existenz und der Welt annähern zu können.  Philosophie als Liebe zur Weisheit funktioniert durch Fragen, Staunen, den Diskurs und durch Freiheit des Nach-Denkens. Gehört die Philosophie dadurch schon zur „Kulturtechnik?“